Netidee Blog Bild
Wie alles begann...
oder: die Idee hinter netRob (10.12.2019)
Förderjahr 2019 / Project Call #14 / ProjektID: 4647 / Projekt: netRob

Roboter haben Einzug in all unser Leben gehalten. Dies z.B. bei kollaborativer Arbeit von Mensch und Maschine, wie sie im Industrie 4.0 Zeitalter immer mehr vorkommt. Darauf wollen wir die Jugend gut vorbereiten und dafür benötigt es geeignete Tools.

Industrieroboter sind sehr teuer in der Anschaffung und auch Simulationssoftware hierfür ist sehr kostspielig. Open-Source Lösungen sind sehr kompliziert und dadurch nicht gut geeignet für Anfänger oder Lehrpersonal, welche diese im Rahmen des Unterrichts einsetzen möchten. Es braucht also praktikable Lösungen, die günstig in der Anschaffung sind. Im Rahmen des Forschungsprojekts KnowDrift haben wir bereits den Prototyp einer Simulation für die Automatisierte Steuerung von Industrierobotern entwickelt. Im Projekt netRob werden wir nun eine solche Simulationsumgebung auch für den Unterricht entwickeln. 

Wir möchten ein webbasiertes Simulationsframework für Industrieroboter implementieren, das sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene geeignet ist. Es soll die Möglichkeit bieten, auf einfache Weise grafisch sowie textuell Industrieroboter zu programmieren, diese Programme in der Simulation auszuprobieren und letztendlich auch auf einem Industrieroboter auszuführen. Unser Ziel ist es, hierbei auf das Open-Source-Framework Blockly zur grafischen Programmierung zurückzugreifen.

Zielgruppe dabei sind einerseits Schulen und andere Bildungseinrichtungen, aber andererseits auch Privatpersonen, die sich dafür interessieren. Wir hoffen, wir haben euch einen Einblick in unser netIdee-Projekt liefern können und freuen uns schon, euch bald erste Resultate präsentieren zu können!

CAPTCHA
Diese Frage dient der Überprüfung, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und um automatisierten SPAM zu verhindern.