Zagreb Erdbeben
Das Zagreb Erdbeben am 22. März 2020 wurde auch vom MSS Netzwerk registriert. (30.03.2020)
Förderjahr 2019 / Project Call #14 / ProjektID: 4547 / Projekt: MSS Outreach

Am 22. März 2020 ereignete sich um 5:24 UTC ein Erdbeben der Magnitude ML = 5.4 (ZAMG) mit einem Epizentrum in der Nähe von Zagreb. Ein starkes Nachbeben mit einer Magnitude von ML = 5.0 (ZAMG) fand um 6:01 UTC statt. Die Erschütterungen beider Erdbeben wurden auch vom MSS Netzwerk registriert und als Ereignis, das von der Bevölkerung wahrgenommen werden kann markiert.

Die maximale Bodengeschwingigkeit (PGV) des Hauptbebens wurde mit 0.6 mm/s gemessen. Die PGV war annähernd im gesamten Messgebiet im Bereich der Fühlbarkeitsschwelle von 0.1 mm/s. Das Nachbeben hatte eine PGV von 0.4 mm/s.

Die folgenden Screenshots zeigen die detektierten Ereignisse, wie sie in der annähernd Echtzeit Visualisierung im Internet (https://www.mertl-research.at/mss-nrt-map/) dargestellt wurde.

Hauptbeben

Visualisierung der PGV Werte des Zagreb Hauptbebens am 22. März 2020.

 

Nachbeben

Visualisierung der PGV Werte des Zagreb Nachbebens am 22. März 2020.

 

Stefan Mertl

Profile picture for user stefan.mertl

Skills:

Listening to the earth.
CAPTCHA
Diese Frage dient der Überprüfung, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und um automatisierten SPAM zu verhindern.