Netidee Blog Bild
CADMeshConverter – Feinschliff und Usability (08/2019)
Feinschliff und Usability (17.09.2019)
Förderjahr 2018 / Project Call #13 / ProjektID: 3511 / Projekt: CADMeshConverter

Dinge, die uns aufgefallen sind und den Benutzer eventuell verwirren oder nerven, konnten wir in diesem Projektschritt optimieren.

Asynchrones Laden von Konvertierungsresultaten

Gerade bei komplexen Geometrien sind die optimalen Konvertierungsparameter in Form von Versuch und Irrtum zu ermitteln. Ein häufiger Parameterwechsel ist die Folge. Die bisherige Visualisierung wurde dahingehend optimiert, als dass anstatt eines neuen Fensters das Konvertierungsresultat im selben Fenster asynchron nachgeladen wird. Das vereinfacht die Handhabung immens. Das dargestellt Resultat kann danach heruntergeladen werden.

Zusätzlich wurde auf Wunsch aus Validierungsphase 1 die Reihenfolge geändert.

Abb1

 

Erweiterung der Exportformate

Nach erfolgreicher Konvertierung in ein Alias Wavefront Objekt (*.obj) wurde die Liste der Outputformate um folgende Vier erweitert:

  • X3D File Format - XML encoding (*.x3d)
  • 3D Studio File Format (*.3ds)
  • Javascript JSON (*.json)
  • GL Transmission Format 2.0 (*.gltf)

 

Erweiterung der Importformate

Bis dato unterstützte der CAD Meshconverter lediglich die Formate STL und Alias Wavefront, was die Verwendung für unbedarfte Benutzer natürlich sehr eingeschränkt hat. Wir konnten die Liste der möglichen Importformate nicht unerheblich erweitern:

  • 3D Studio File Format (*.3ds)
  • Stanford Polygon File Format (*.ply)
  • STL File Format (*.stl)
  • Alias Wavefront Object (*.obj)
  • Quad Object (*.qobj)
  • Object File Format (*.off)
  • PTX File Format (*.ptx)
  • VCG Dump File (*.vmi)
  • FBX Autodesk Interchange Format (*.fbx)
  • Breuckmann File Format (*.bre)
  • Collada File Format (*.dae)
  • OpenCTM compressed format (*.ctm)
  • Expe´s point set - binary (*.pts)
  • Expe´s point set - ascii (*.apts)
  • XYZ Point Cloud - with and without normal (*.xyz)
  • Protein Data Bank (*.pdb)
  • TRI - photogrammetric reconstructions (*.tri)
  • ASC - ascii triplets of points (*.asc)
  • TXT - generic ASCII point list (*.txt)
  • X3D File Format - XML encoding (*.x3d)
  • X3D File Format - VRML encoding (*.x3d)
  • VRML 2.0 File Format (*.wrl)

 

Details zum Konvertierungsprozess

Neben einer Möglichkeit zum Download einer detaillierten Logdatei zum Konvertierungsprozess wurde hier auch statische Werte im CADMeshconverter hinzugefügt.

Abb2

Konfigurierbare Script-Parameter 

Um die Benutzbarkeit des CADMeshConverters zu erhöhen, wurde die Veränderung von Script-Parametern in drei Stufen einschränkbar gemacht:

  • Administrator Im Scriptfile wurde ein boolean "hidden" Feld eingeführt, dass es dem Administrator erlaubt einzelne Parameter auszublenden. Diese Parameter sind dadurch nicht veränderbar.
  • Experte  Die Verwendung des Systems im Experten Modus blendet die Script-Parameter ein und ermöglicht deren Anpassung
  • Anfänger Im Anfänger-Modus ist eine Veränderung der Script-Parameter nicht vorgesehen.

 

Ausblick

Der nächste und vorerst letzte Projektabschnitt vervollständigt die entwickelte Software durch die Erstellung von Benutzer, Entwickler und Administratoren Dokumentationen. Es erfolgt somit der Projektabschluß und die Veröffentlichung des gesamten Quellcodes auf GitHub. Zusätzlich wird eine Augmented Reality Demo Applikation entwickelt, die über eine REST Schnittstelle an den CADMeshConverter angebunden ist. 

 

CAPTCHA
Diese Frage dient der Überprüfung, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und um automatisierten SPAM zu verhindern.

    Weitere Blogbeiträge