AudiCom
Eine Plattform zum Erstellen, Teilen und Spielen von Audio Games

AudiCom

Förderjahr 2018 / Project Call #13 / ProjectID: 3774

Wer sind wir? Wir sind drei leidenschaftliche Interaktions-Designer der TU Wien, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, den Bekanntheitsgrad von Audio Games (Computerspiele, die ohne visuelles Bild funktionieren) durch eine partizipative, barrierefreie Online Plattform anzuheben.

Für wen ist es? Die Audiogame Plattform steht allen Menschen offen, die daran interessiert sind, Audio Games zu spielen oder sie zu entwickeln - egal ob Game Design Profi oder Amateur_in. Die Benutzung des Audio Game Editors ist intuitiv, einfach und erfordert keine Vorbildung. Der Zugang zu den erstellten Spielen ist kostenfrei, barrierefrei und für Menschen mit Sehbehinderung geeignet.

Was ist es? Ob Abenteuer-, Geschicklichkeitsspiel bis hin zum Serious Game – die meisten traditionellen Spielarten lassen sich auch ohne visuelle Ausgabe umsetzen und können einem breiteren Publikum zugänglich gemacht werden. Verglichen mit Video Spielen existieren jedoch nur wenige Audio Game Titel sowie Entwicklungs-Tools. Hier setzen wir an und kombinieren einen leistungsstarken und Browser-basierten Editor mit einer Online Plattform zum direkten Teilen und Weiterentwickeln der erstellten Audio Games.

Wie funktioniert es? Für die Problemlösung verwenden wir neben den üblichen Webtechnologien Open Source Libraries für 3D Sound im Browser. Ein Beispiel hierfür ist Google's Resonance, das auf der Web Audio API aufbaut. Für die Community selbst nutzen wir ebenfalls übliche Webtechnologien sowie Open Source Forenlösungen (z.B. phpBB). Das Projektergebnis ist die Community, welche sich um den Online Editor bildet.